Sonderlehrgänge

Creaton Kehlausbildung

Wiederholung und Vertiefung der theoretischen Grundlagen entsprechend den Fachregeln, wichtige Details bei der Ausführung von Biberschwanzkehlen

Erarbeitung der Arbeitsschritte von der Unterkonstruktion bis zum Firstgebinde

Praktisches Eindecken eingebundener Kehlen

Praktisches Eindecken gleichhüftiger oder ungleichhüftiger Hauptkehlen in Doppel- oder Kronendeckung

 

Anmeldung und Rechnungslegung über Creaton Campus!

Es gelten die Stornierungsbedingungen von Creaton Campus!