Die Dachdeckerschule Lehesten gilt heute als Kompetenzzentrum des Dachdeckerhandwerks in Thüringen und existiert seit 1910 als traditionsreiche Ausbildungsstätte

Ebenso ist die Dachdeckerschule ein gemeinnütziges Berufsförderungswerk für das thüringische Dachdeckerhandwerk e.V.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen und Hinweise zur Schule sowie zu den verschiedensten Seminaren und Ausbildungsgängen, die in den folgenden Monaten durchgeführt werden

 

Leitbild der Dachdeckerschule Lehesten 

Wir streben danach, die Forderungen und Erwartungen unserer Auftraggeber / Kostenträger, Auszubildenden und Teilnehmer zu erfüllen sowie bedarfsgerechte und auf Eingliederung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt gerichtete Aus- und Weiterbildung durchzuführen.

  Aus den dabei gewonnenen Erkenntnissen leiten wir Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen ab und streben stetig danach, durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess die Qualität unserer Aus- und Weiterbildung und Berufsorientierung zu steigern.

 Nur durch den Beitrag eines jeden Mitarbeiters gelingt es, unsere Dienstleistungen auf hohem Niveau zu erbringen, um so den Ansprüchen unserer Auftraggeber, Auszubildenden und Teilnehmer gerecht zu werden.

 Die Qualifizierung und Motivation unserer Mitarbeiter zählt zu unseren Hauptaufgaben.

Wir streben nach wirtschaftlichem Handeln und steigern damit den Wert unseres Ausbildungszentrums.

Wir sehen Wandel als Chance und treiben Veränderungen entschlossen voran.