Ausbildung

Überbetriebliche Lehrunterweisung (ÜLU)      esf-logo

ÜLU - Was ist das?

Die duale Ausbildung - ein Erfolgsmodell beruflicher Bildung!

Bei einer dualen Ausbildung erfolgt die Vermittlung von theoretischem Wissen und praktischen Fertigkeiten nicht nur im Ausbildungsbetrieb. Der/Die  Auszubildende besucht neben dem Ausbildungsbetrieb auch die Berufsschule, sowie die Überbetriebliche Bildungsstätte "Dachdeckerschule Lehesten".

Dieses System bildet die Grundlage eines einheitlichen Ausbildungsniveaus, unabhängig von möglichen Spezialisierungen der Ausbildungsbetriebe.

Dauer der ÜLU im Dachdeckerhandwerk

Sie besuchen unsere Einrichtung innerhalb der 3 Lehrjahre insgesamt 15 Wochen. Eine genaue Zusammenstellung finden Sie hier.

Ist die ÜLU wichtig?

Die Absolvierung der Überbetrieblichen Lehrunterweisung ist eine Zulassungsvorraussetztung für die Gesellenprüfung. Dies gilt auch für verkürzte Ausbildungsverhältnisse.

Was vermittelt mir die ÜLU?

Die Unterweisungspläne sind bundeseinheitlich durch das Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik festgelegt. Durch regionale Besonderheiten ist eine Schwerpunktverschiebung möglich.

Neben der Festigung und Ergänzung der praktischen Fertigkeiten in Verbindung mit theoretischem Hintergrundwissen, wird den/der Auszubildenden die Zeit gegeben,  im Team Ihre projektbezogenen Unterweisungsziele zu erreichen.

 

Die Anmeldung zur ÜLU

Der Ausbildungsbetrieb sendet die Kopie eines bestätigten Ausbildungsvertrages an unsere Einrichtung (Fax oder E-mail). Nach dem Erhalt des bestätigten Ausbildungsvertrages kann der/die Auszubildende in unsere Datenbank aufgenommen und zu den überbertieblichen Lehrgängen eingeladen werden. Die Einladungen zu den Lehrgängen erhält der Ausbildungsbetrieb mindestens 4 bis 6 Wochen vor dem jeweiligen Termin.

Bei kurzfristigem Einstieg in das bereits laufende Ausbildungsjahr bitten wir Sie, sich mit unserem Sekretariat in Verbindung zu setzen.

Ausbildungsverträge ohne Vertragsnummer können wir leider nicht in unser System einpflegen. Wir bitten Sie daher, uns die nötigen Informationen ohne Zeitverzögerung zukommen zu lassen.

 

weitere Informationen

 

Hier einige Bilder unserer Lehrunterweisungen: